Wolfgang Eder - Person

Geboren am 5.1. in Wien als Kind zweier Waldviertler (Karl und Elfriede). Aufgewachsen mit Bruder Gerhard im 4. Bezirk.
Volksschule und Gymnasium mit Matura in Wien 6., Marchettigasse.


1969 – 1971 ... Kurzstudium an der Pädagogischen Akademie des Bundes Wien,
(heute Pädagogische Hochschule) zum Volksschullehrer. Klavierunterricht bei Prof. Karl Blaschka.

1971 ... Erster Dienstposten an der Hauptschule 3860 Heidenreichstein (Waldviertel).

1978 ... Ausbildungslehrgänge zum Hauptschullehrer am Pädagogischen Institut des Bundes in Baden mit je 6-semestrigem Kurzstudium pro Fach in geometrisches Zeichnen, Musikerziehung und Mathematik mit anschließender Ernennung zum Hauptschullehrer.

1972 ... Anstellung als Musiklehrer an der Musikschule der Stadt Heidenreichstein mit Unterricht in den Fächern Klavier und Musiktheorie.

1980 – 1989 ... Klassischer Gesangsunterricht an der Musikschule Gmünd bei Yumiko Goto und

1987 – 1990 ... bei Maya Majska, Wien.

Danach Beginn einer klassischen Konzerttätigkeit mit Liederabenden, Solist bei Oratorien, Passionen, Kantaten etc. Weitere je 6-semestrige Kurzstudien und Ausbildungslehrgänge mit Lehramtsprüfungen in den Fächern Französisch, Maschinschreiben und Informatik für Hauptschulen und Polytechnische Lehrgänge und Ernennung zum Lehrer für Polytechnische Schulen.

1989 – 1992 Ausbildungslehrgang Gesangspädagogik für Nö Musikschulen in Zeillern bei Prof. Margarethe Heppe (Konservatorium der Stadt Wien), Schülerin von Prof. Ferdinand Grossmann und u. a. Gesangslehrerin von Anton Scharinger.

1992 ... Beginn einer Unterrichtstätigkeit im Fach Gesang an der Musikschule Heidenreichstein.

1996 ... Ernennung zum Direktor des Musikschulverbandes Heidenreichstein

Fortbildungen in Gesangs-Seminaren für Musicalgesang und Rock&Pop-Gesang bei Prof. Noelle Turner (Folkwang-Hochschule Essen), Lehrerin u. a. von Uwe Kröger, Pia Douwes, Serkan Kaja etc. und Prof. Cathrine Sadolin (Privat-Universität, Dänemark) in „The Complete Vocal-technique“.

Solist bei:
Franz-Geyer-Chor, Heidenreichstein (1978 – 1998)

Weiter Tätigkeiten:
Chorleiter des Gesang- und Musikverein Heidenreichstein (1989 – 2004)
Vortagender bzw. Leiter von Work-shops und Stimmbildungs-Seminare mit Chören und Bands des Waldviertels.
Gesangs-Ausbildner der Finalisten verschiedener Gesangswettbewerbe (Super-Star bzw. Kiddy-Contest; siehe hier).